label-DVD-3

Kasperles Abenteuer DVD 1

60 Min. Spannung und Spaß für die Kleinen zwischen 3 und 7!

7,59 € (keine Versandkosten)

Vorfreude

 

Gastbeitrag von Julius Schlüter:
Vorfreude ist die schönste Freude...

Kindergeburtstag: So wird die erste Party ein voller Erfolg!

Jeder Geburtstag des eigenen Kindes ist für die Eltern etwas Besonderes. Ein Jahr mehr ist vergangen, in welchem man den Kleinen beim Großwerden zuschauen konnte. Das muss gefeiert werden! Auch wenn das Ausmaß der Party nicht allzu groß sein wird, gibt es doch Einiges zu planen: Was für einen Kuchen werde ich backen? Welche Spiele werden gespielt? Wer wird alles eingeladen? Wie sollen die Einladungskarten aussehen? Es ist ratsam, sich schon zeitig damit zu befassen und Ideen zum sammeln, um jedem Gast und insbesondere ihrem Kind somit eine tolle Geburtstagsparty zu ermöglichen, an die man sich noch gerne zurückerinnert.

Vorfreude ist die schönste Freude: Einladungen selbst gestalten

Begonnen werden sollte mit der Gästeliste. Überlegen Sie sich, wie viele Kinder Sie bereit sind zu beaufsichtigen und richten Sie danach ihre Gästeauswahl aus. Ist dies erledigt, kann es mit den Einladungskarten weitergehen. Um die Vorfreude bei den kleinen Gästen auf die anstehende Party zu steigern, sollte der Spaß schon bei der Einladung beginnen. Sind diese bunt und originell, werden sie nicht nur die Kinder entzücken, sondern auch bei den Eltern Eindruck hinterlassen. Hierzu individuelle Einladungskarten gestalten bei karten-paradies.de.

Stimmungsvolle Geburtstagsspiele sind das A und O

Und dann ist es soweit: Die Geburtstagsgesellschaft trudelt ein, der Kuchen steht ofenfrisch auf dem Tisch und die Kinder haben gute Laune. Nun steht es auch in der Pflicht der Eltern diese durch abwechslungsreiche und spannende Spiele aufrecht zu erhalten.

Es ist empfehlenswert Spiele zu wählen, bei denen alle Kinder mitmachen können, damit sich niemand langweilt und somit für ein Kippen der guten Stimmung sorgen könnte. Vorbereitung ist auch hier das Wichtigste. Es sollten alle Utensilien für die geplanten Spiele besorgt werden und bereit liegen, damit es schnell losgehen kann. Neben den Klassikern wie Stille Post, Reise nach Jerusalem und Topfschlagen kann zum Beispiel auch Mumienwickeln gespielt werden. Bei diesem Geburtstagsspiel werden die kleinen Partygäste in zwei Gruppen geteilt, von denen jede eine Rolle Toilettenpapier erhält. Dann wird ein Kind aus der Gruppe zur Mumie auserkoren, die von den restlichen Gruppenmitgliedern mit dem Toilettenpapier umwickelt werden soll bis die Rolle leer ist. Gewonnen hat die Gruppe, bei der man an der Mumie am wenigsten Kleidung sieht. Dieses Spiel fordert Zusammenhalt und stellt ein Erfolgserlebnis für die ganze Gruppe bereit.

Bei gutem Wetter sollte es nach Draußen gehen. Dort haben die kleinen Geburtstagsgäste genügend Platz zum selbstständigen Spielen und Toben. Zum Abschied können Tüten mit kleinen Geschenken, wie etwa Stickern und Süßigkeiten, verteilt werden. Wenn all diese Punkte erfüllt werden, sollte einem erfolgreichen Kindergeburtstag nichts mehr im Wege stehen.

Zum nächsten Tipp:                                           zurück zu home: